Linux Installation

Diese Anleitung ist für Ubuntu 16.04 LTS geschrieben, die Schritte für andere Linux-Distributionen sollten jedoch ähnlich sein.

Verwenden Sie KEINE anderen Downloadseiten, da diese nicht garantieren, dass Sie eine saubere Wallet erhalten, die nicht manipuliert wurde.

  • Erstellen Sie einen neuen Ordner mit dem Namen TWINS und extrahieren Sie den Inhalt der heruntergeladenen komprimierten Wallet-Datei in diesen Ordner.

  • Um die Brieftasche auszuführen, öffnen Sie das Terminal und navigieren Sie zum TWINS-Ordner, den Sie erstellt haben. Wenn Sie beispielsweise den TWINS-Ordner im Basisverzeichnis erstellt haben, können Sie dorthin wechseln, indem Sie Folgendes eingeben: cd ~/TWINS

  • Starten Sie nun die TWINS-Wallet mit der Eingabe : ./twins-qt

  • Beim ersten Start des Programms werden Sie gefragt, wo Sie Ihre Blockchain- und Wallet-Daten speichern möchten. Wählen Sie einen Speicherort mit ausreichend freiem Speicherplatz aus, da die Dateien bei wachsender Blockchain viel Speicherplatz beanspruchen können. Es wird empfohlen, wenn möglich den Standarddatenordner zu verwenden.

  • Der Startvorgang kann einige Minuten dauern und nach dem Start warten Sie, bis die Brieftasche vollständig synchronisiert ist, bevor Sie sie verwenden.

  • Wenn die Synchronisierung abgeschlossen ist, leuchtet in der rechten unteren Ecke Ihrer Brieftasche ein kleines grünes Symbol auf: